Geschichten aus Innsbruck: Der Weg der Liebe

Der Weg der Liebe Foto: Christian Kayed

Diese märchenhafte wie Wissensdurst stillende Geschichtenführung findet in den gemütlichen Stuben des Tiroler Volkskunstmuseums statt. Wir pilgern nach Jerusalem, lassen Spindel, Weberschiffchen und Nadel sprechen und erfahren, was Gott nach der Schöpfung macht, Liebesflecken inbegriffen. Für Erwachsene, auch für Kinder ab 11 Jahren. Barrierefrei zugänglich.



Information & Buchung zu Wunschterminen:
Christian Kayed
christian.kayed@storyguide.at
0043 676 4103071


In der Einheit, die Vielfalt entdecken - Häuserfassaden der Innsbrucker Altstadt
Auf den Spuren berühmter Freiburger in Innsbruck
Starke Frauen
Jüdisches Innsbruck - Erinnerungen und Ereignisse
Geschichten aus Innsbruck: Der Glanz des Goldes
Olympisches Innsbruck
Geschichten aus Innsbruck: Schätze aus der Fremde
Geschichten aus Innsbruck: Der Weg der Liebe
Von einfallsreichen Wirten und unterhaltsamen Gästen
Innsbrucks Geschichte in 5 Akten!
Sommer 1611 – in Innsbruck bricht eine hoch ansteckende Krankheit aus
Das 17. Jahrhundert in Tirol: Medici - Musikkultur - Krieg
Auf den Spuren der Tiroler Habsburger durch die Innsbrucker Altstadt
ALTHÖTTING – STADTteil Innsbrucks ganz DÖRFlich!